Luhmann Holzhandel GmbH:

Holzhandel verstärkt Ausbildung  

 

  • Am 1. August sind vier neue Auszubildende am Standort Braunschweig gestartet

Schwülper / Braunschweig, 28. August 2018. Der neueste Standort der Luhmann-Gruppe verstärkt nun auch die Ausbildung, um die geeigneten  Fachkräfte für weiteres Wachstum heranzubilden.

 

„Wir hatten über 40 Bewerbungen und konnten uns die besten Kandidaten für unsere Ausbildung aussuchen“ freut sich Michael Thuermer, Niederlassungsleiter und Ausbilder des Holzhandels. Das ganze Projekt von der Suche nach Kandidaten, Tests der geeigneten Bewerber sowie die Vorstellung des Holzhandels wurde am Jahresanfang von den beiden Auszubildenden Marius Philipps und Steffen Blechner betreut.

Wichtigstes Kriterium bei der Auswahl war dann auch, dass die Bewerber nach der Ausbildung im Betrieb bleiben wollen. „Sicher hat hierbei der neue und moderne Standort seine Wirkung gehabt“ erläutert Marius Philipps, der den gesamten Betrieb den Testteilnehmern vorgestellt hat.

Die Ausbildung am Standort Braunschweig umfasst die Zweige Groß- und Außenhandelskaufmann sowie Fachkraft für Lagerlogistik. Zusätzlich zur betrieblichen und schulischen Ausbildung wird auch die fachliche Ausbildung mit speziellen Lehrgängen des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel (GD Holz) für Auszubildende angeboten.

Nach der Einführungsveranstaltung werden die Auszubildenden nun im dreimonatigen Rhythmus alle Abteilungen des Holzhandels durchlaufen. Mehrere Projekte zur Entwicklung des Holzhandels sowie die nächste Runde zur Besetzung der Ausbildungsplätze 2019 runden die betriebliche Ausbildung ab. Auch eine zweiwöchige Praxiseinheit in Tischlerbetrieben ist dafür eingeplant. Als Pate für die Auszubildenden agiert Marius Philipps, der inzwischen seine Ausbildung beendet hat und in den Bereich Verkauf Platten übernommen wurde. 

 

Luhmann Holzhandel spezialisiert sich auf Tischler

Der Luhmann Holzhandel in Schwülper ist der vierte Standort der Luhmann Unternehmensgruppe. Nach der Übernahme der alteingesessenen Holzhandlung Alfred Koopmann in Bienrode wurde 2016 ein neuer Standort in Schwülper Ortsteil Walle gebaut und 2017 eröffnet. Als Fachhandel für Tischler unterstützt Luhmann Holzhandel das Tischlerhandwerk und fördert nach Kräften auch die Ausbildung der Tischler und Holzmechaniker. Die hier hierfür entwickelte Holzfibel haben inzwischen viele Berufsschulen rund um Braunschweig erhalten.

 

Auszubildende bei Luhmann in Braunschweig

Auszubildende Vanessa Debernitz, Auszubildender Torben Diestelmann, stellv. Niederlassungsleiterin Corinna Butschies, Auszubildender Andy Eckert, Pate Marius Philipps, Auszubildender Devran Aslan und Ausbilder Michael Thuermer (v.l.n.r.)

Fotos: Luhmann

 

Schreibe einen Kommentar

*

Adresse – Celle

H. u. H. Luhmann GmbH
Im Rolande 3, 29223 Celle
Fon: 0 51 41 / 38 43 – 0
Fax: 0 51 41 / 9 32 07

Anfahrt – Celle