Isover Kontur FSP 1 – 032

 

Das Produkt

Die ISOVER Kontur FSP 1-032 ist eine einseitig mit schwarzem Glasvlies kaschierte Fassaden-Dämmplatte aus Glaswolle zur optimalen Dämmung von Außenwänden in vorgehängten hinterlüfteten Fassaden und eignet sich für nichttransparente bzw. opake Fassadenbekleidungen, insbesondere bei Fassadenbekleidungen mit offenen Fugen. Nichtbrennbar Euroklasse A1; WLS 032. Ohne Beschränkung bei der Gebäudehöhe.

 

Kontur_FSP_1-032 Artikelbild

 

Das Material:

Glaswolle,G3 touch Mineralwolle, hergestellt nach dem Glaswolle-Produktionsverfahren von SAINT-GOBAIN ISOVER, mit RAL-Gütezeichen der Gütegemeinschaft Mineralwolle Gefahrstoffverordnung, e. V., freigezeichnet nach Chemikalienverbotsverordnung und Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 Anmerkung Q

 

Vorteile

  • Witterungsschutz, da vlieskaschiert und wasserabweisend
  • LABS-konform
  • Geeignet für die außenseitige Wärmedämmung.
  • mit schwarzer Vlieskaschierung
  • Ideal als Dämmschicht einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade
  • Ideal für die schlanke Fassadenkonstruktion
  • Formstabil
  • Wärmeleitgruppe 032

Anwendungsgebiete nach DIN 4108-10

  • WI-zk,Innendämmung der Wand
  • keine Anforderungen an Zugfestigkeit
  • Hohlraumdämmung
  • Zwischensparrendämmung
  • WAB,Außendämmung der Wand hinter Bekleidung
  • WZ,Dämmung von zweischaligen Wänden
  • Kerndämmung

Verarbeitungshinweise

  • Kontur FSP 1-032 wird immer mit der Vlieskaschierung nach außen verlegt.
  • Die Verarbeitung der Kontur FSP 1-032 sollte lückenlos und bündig mit dem Untergrund erfolgen.
  • Die Platten werden mechanisch mit 5 Dämmstoffhaltern pro qm am Untergrund befestigt und ggf. zwischen die Unterkonstruktion geklemmt.
  • Ab einem Fugenanteil von 5 % ist eine Fassadenbahn vorzusehen.

 

Hier können Sie den Beitrag bewerben
[Total: 0 Average: 0]