Die „Deutsche Sägeindustrie und Holzindustrie“ informiert über Dachlatten:

Dachlatten sind Bauprodukte, die den Anforderungen der EU-Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO) sowie den Technischen Baubestimmungen unterliegen. Als Bauschnittholz mit tragender Funktion müssen sie nach DIN EN 14081-1 mit einem CE-Zeichen versehen sein.

Dachlatten mit Ce Kennzeichen
Die CE-Kennzeichnung erfolgt auf Grundlage der EN 14081-1, in der die Anforderungen zur Festigkeitssortierung und die Produktkennzeichnung geregelt sind. Die deutsche Sortiernorm DIN 4074-1 erfüllt alle Regeln zur Festigkeitssortierung nach EN 14081-1 und ist somit weiterhin für die visuelle Sortierung von Schnittholz anwendbar.

Mit freundlicher Zustimmung der DeSH

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Kontakt

Celle: ☎ 05141 38 43 0

Schwülper: ☎ 05303 924 81 0

Gardelegen: ☎ 03907 7010

Salzwedel: ☎ 03901 83250

Anfahrt – Celle